Digital Signage

Mit WeDoDs Full Service Komplettlösungen für digitale Beschilderung aus einer Hand, Hardware, Software, Installation, Bedienung, Services.

Home » Was ist Digital Signage

Bildschirmwerbung für alle Branchen!

Unter Digital Signage zu deutsch digitale Beschilderung!

versteht man die modernsten Kommunikationstechniken für Beschilderungssysteme zu nutzen. Mit dem Einsatz von Digital Signage wird das einfache Schild zum fesselnden Display,
dessen Inhalte Sie zeitgenau steuern können. Wie Sie den Inhalt füllen,
ob es sich dabei um Texte, Bilder, Animationen, Filme, TV-Programme oder Nachrichten handelt, liegt natürlich ganz bei Ihnen.

Grafik Ausarbeitung - Fastfood Menü Display - Display Werbung

Vorteile von Digital Signage!

Das Contentmanagement und die Steuerung erfolgen direkt von Ihrem Arbeitsplatz aus.

Der Umfang der Anwendungen ist grenzenlos und reicht vom automatisch aktualisierten elektronischen Plakat in allen Größen bis zur Verwaltung von großen überregionalen Netzwerken.

Grafik Ausarbeitung - Fastfood Menü Display - Display Werbung

Einfache Aktualisierung der Bildschirme in beliebig vielen Standorten oder Filialen

Plug-and-Play, der DS-Player muss nur noch an Anzeigeeinheit und Netzwerk angeschlossen werden

Keine zusätzlichen Kosten bei der Aufspielung neuer Inhalte.
(Kein Druck und Transport)

Direkte Aufspielung Ihrer Inhalte in Echtzeit, Wartezeiten für Druck oder Transport der Inhalte entfallen
Moderne und stets aktuelle Ansprache Ihrer Zielgruppe (z.B. zu Ostern oder Weihnachten)
Freie Aufteilung des Bildschirms in verschiedene Zonen
Im Vergleich mit klassischer Printwerbung bietet Digital Signage eine Reihe von Vorteilen, die im Folgenden vorgestellt werden.

Zielgerichtete Botschaften an dezentralen Standorten

Digital Signage ist die Lösung für die zentrale Informationsverteilung an dezentralen Standorten.

Das bedeutet, dass genau auf Ihre Zielgruppe zugeschnittene Werbe- und Informationsbotschaften zu festgelegten Zeitpunkten auf Bildschirmen überall vermittelt werden können. Egal ob die Standorte innerhalb einer Stadt oder überregional in München, Frankfurt, Berlin oder Hamburg verteilt sind.

digital-signage-besondere-merkmale

Zeitsteuerung und Wiederholung

Über Zeitsteuerung ist es möglich das morgens für Kaffee und Croissants beworben wird und mittags die entsprechenden Menüs.

Dadurch kann der Abverkauf gesteigert werden, Kunden sind informierter, sehen was aktuell angeboten wird und zur Mittagszeit haben sich schnell einen Überblick verschafft, solange sie in der Schlange stehen.

Die Zeitsteuerung ermöglicht es Ihnen, genau festzulegen, wann einzelne Inhalte oder Abspiellisten angezeigt werden.

Ziele und Inhalte mit Digital Signage

Verkaufsförderung mit Digital Signage

Verkaufsförderung zielt darauf ab, den Kunden zu aktivieren, ihn zu einer (Kauf-) Handlung zu motivieren. Angebote werden plakativ präsentiert und die einmalige Gelegenheit betont. Ähnliches gilt für zeitlich begrenzte Aktionen und Eventankündigungen.

Image

Verkaufsförderung zielt darauf ab, den Kunden zu aktivieren, ihn zu einer (Kauf-) Handlung zu motivieren. Angebote werden plakativ präsentiert und die einmalige Gelegenheit betont. Ähnliches gilt für zeitlich begrenzte Aktionen und Eventankündigungen.

Verkaufsunterstützung

Erklärungsbedürftige Produkte können mithilfe geeigneter Spots ausführlicher präsentiert werden. Besondere Funktionen und Services rund um das Produkt lassen sich erläutern und lenken auf diese Weise Interesse und Aufmerksamkeit des Betrachters in eine verkaufsfördernde Richtung.

Verkaufsunterstützende Spots sollen das Gespräch mit dem Fachpersonal aber nicht ersetzen – im Gegenteil.
Der Kunde ist im besten Fall schon “vorinformiert”, stellt insofern gezieltere Fragen und kommt daher im Zweifel schneller zu einer Kaufentscheidung

Unterhaltung

Die Bedeutung von ausgewählten Unterhaltungselementen im Programm sollte nicht unterschätzt werden. Sie lockern “verkaufslastige” Sendeschleifen aus Kundensicht angenehm auf, verkürzen gefühlte Wartezeit und können gezielt als “Attention-Grabber” eingesetzt werden.

Kurz: Unterhaltung sorgt für entspanntere und zugewandtere Kunden.

Mit unseren Lösungen erhalten sie die Möglichkeit Reklameeinblendungen zeitgesteuert abzuspielen.

Digital Signage braucht eine leistungsfähige Infrastruktur

Digital Signage braucht eine leistungsfähige Infrastruktur

Das Redaktionssystem (engl.: Content-Management-System) ermöglicht eine effiziente Sendeplanung für verschiedene Standorte mit unterschiedlichen Inhalten und zu verschiedenen Tageszeiten.

Im Templatesystem können für die Bildschirme verschiedene Bereiche definiert und in denen unterschiedliche Inhalte gezeigt werden.

Digital Sgnage Redaktionssystem
Digital Signage Funktionsweise

Vorteile Redaktionssystem

  • Flexible und standortunabhängige Nutzung des Systems mit einem internetfähigen Rechner
  • Ressourcenschonender Betrieb durch automatisierte Prozesse
  • Multi-Channeling – individuelles Programm für jedes Display im Netzwerk möglich
  • Eine vollständig webbasierte Lösung und ermöglicht die standortunabhängige Administration und Steuerung

Was wird für Digital Signage benötigt?

Die Kosten für Digital Signage im Vergleich zu traditionellen Medien.

Mit Digital Signage können Sie beachtliche Einsparungen bei den Marketing- und Kommunikationskosten erzielen. Denn die Digital Signage-Lösung bietet eine flexible Art der Kommunikation bei überschaubaren Anschaffungskosten.

Für den Aufbau eines Digital Signage Netzwerkes benötigen Sie folgende Komponenten:

Für die Anzeige Ihrer Inhalte benötigen Sie einen Bildschirm an den ein PC angeschlossen werden kann. Beim Einsatz mehrerer Bildschirme, empfehlen wir ein einheitliches Seitenverhältnis zu wählen, damit Sie die Inhalte nicht mehrfach gestalten müssen. Bei Anzeige externe Inhalte z.B. News, ist das Seitenverhältnis in der Regel 16:9.

Zur Ansteuerung der Bildschirme wird ein Client PC benötigt auf dem die Client Software installiert ist. Wir bieten Ihnen einen bereits komplett installierten und konfigurierten Mini-PC. Die Geräte müssen nur mit dem Internet/ Bildschirm verbunden werden. Einmalig 198,– €

Web-Service
Über eine von uns bereitgestellte Web-Adresse rufen Sie das Server-Interface auf mit dem
Sie Ihre(n) Bildschirm(e) mit den gewünschten Inhalten bestücken und steuern können. Monatlich 28,90– €
Bereitstellungsgebühr & Web-Hosting
im Rechenzentrum zur Datenübertragung (für den ersten Screen/ Player). Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Jahr, die Hostinggebühren werden jährlich zu Vertragsbeginn fällig.
jeder weitere Player Monatlich 14,90– €
0
Your Cart is empty